Herzlich Willkommen auf der Webseite der KanzleiHamburgGänsemarkt!


Als Rechtsanwälte mit langjähriger Erfahrung und entsprechendem Fachwissen beraten und vertreten wir Sie in unseren Tätigkeitsschwerpunkten, insbesondere im Arbeits- und Medizinrecht, Unternehmensrecht, Bank- und Versicherungsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Familien- und Erbrecht sowie Vereins- und Verbandsrecht.
Wir helfen Ihnen, bei Konflikten auch außergerichtlich einvernehmliche Lösungen zu finden.
Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail.
Unsere Kanzlei finden Sie ganz einfach:
Direkt am Gänsemarkt mitten in der Hamburger Innenstadt.
Ihre Rechtsanwälte
der KanzleiHamburgGänsemarkt                                                                in Bürogemeinschaft mit Rechtsanwältin Arzu Erdogan

Rechtsanwälte

Michael Conrad
Rechtsanwalt

Tel.: 040 / 411 11 30 – 11
Email: conrad@khhg.de

Fachgebiete:
Arbeitsrecht
Handels- und Gesellschaftsrecht
Unternehmensrecht
Vereinsrecht
Vertragsrecht

geboren 1969

Studium der Rechtswissenschaften in Hamburg

seit 2013
Mitgründer und Partner der KanzleiHamburgGänsemarkt Rechtsanwälte

seit 2012
Beratung / Projektierung im Sektor Erneuerbare Energien

2009 – 2012
Geschäftsführender Gesellschafter eines technischen Bauausführungs- und Überwachungsunternehmens

2006 – 2009
Dozent für Rechtskunde in staatlich anerkannten Berufsfachschulen und Fortbildungsinstituten

1999
Zulassung als Rechtsanwalt

1995 – 2009
QM, Dokumentation und Schulungsleiter für IT-Lösungen und allgemeine Anwendungen

1992 – 1997
Berater im Informationsmanagement und im Wach- und Sicherheitsgewerbe

Fremdsprachen
Englisch und Französisch

Mitgliedschaften
Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg

Jens-Arne Reumschüssel
Rechtsanwalt

Tel.: 040 / 411 11 30 – 12
Email: reumschuessel@khhg.de

Fachgebiete:
Arzt-/Arzthaftungsrecht
Bank-/Kapitalanlagerecht
Versicherungsrecht
Arbitragen vor dem Schiedsgericht des Waren-Vereins der Hamburger Börse e.V.
Mietrecht
Verkehrsrecht
Vertragsrecht

geboren 1973

Studium der Rechtswissenschaften in Göttingen

seit 2013
Mitgründer und Partner der KanzleiHamburgGänsemarkt Rechtsanwälte

2011 – 2012
in Bürogemeinschaft mit elblaw Rechtsanwälte, Hamburg

2008 – 2011
Rechtsanwälte Puskas · Reumschüssel · Ruge · Weber · Ostendorf, Hamburg-Niendorf

2004 – 2008
Rechtsanwälte Reumschüssel & Ruge, Hamburg-Niendorf

2002-2004
Rechtsanwälte Dr. Fuellmich & Associates, Göttingen

Fremdsprachen
Englisch

Mitgliedschaften
Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg
Hamburgischer Anwaltverein e.V.

privat
Segelflug-Club Fischbek e.V. (1. Vorsitzender)
Kunstflug-Förderverein »Aufschwung Ost« (KFAO)
Mensa in Deutschland e.V.

Ingke Ketels
Rechtsanwältin,
Fachanwältin für Erbrecht und für Familienrecht

Tel.: 040 / 411 11 30 – 00
Email: raketels@khhg.de

Aktuelle Bewertungen zu meiner Tätigkeit
finden Sie unter www.anwalt.de

Fachgebiete:
Erbrecht
Familienrecht

geboren 1965

Studium der Rechtswissenschaften in Hamburg

seit 2014
Partnerin der KanzleiHamburgGänsemarkt Rechtsanwälte,
zuvor Bürogemeinschafterin

2010
Fachanwältin für Erbrecht

2007
Fachanwältin für Familienrecht

2009 – 2013
John Rechtsanwälte, Hamburg

2003
Kanzleigründung, Zulassung als Rechtsanwältin

1999 – 2001
Tätigkeit in einer Krankenkasse, u.a. in der Rechtsabteilung

1993 – 1995
studienbegleitend Assistentin der Geschäftsleitung und Buchhaltung in Anwaltskanzlei

1991
Abitur am Wirtschaftsgymnasium

Fremdsprachen
Englisch und Französisch, gute Grundkenntnisse

Mitgliedschaften
Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg
Hamburgischer Anwaltverein e.V.
Deutscher Anwaltverein e.V.
Arbeitsgemeinschaften Familienrecht und Erbrecht
im Deutschen Anwaltverein

privat
BOXSCHOOL e.V., ein Verein zur Gewaltprävention durch Förderung des sozialen und personalen Lernens von Kindern und Jugendlichen durch den Boxsport

Rechtsgebiete

Arbeitsrecht

Wir beraten und vertreten Sie gerichtlich und außergerichtlich, erfahren und engagiert, in allen Bereichen des Arbeitsrechts.

Sie haben Fragen zur Kündigung, Änderungskündigung, zum Aufhebungsvertrag, zur Versetzung, zu Ansprüchen auf eine Abfindung, zum befristeten Arbeitsvertrag, zur Teilzeitarbeit während oder nach der Elternzeit, zur richtigen Anwendung des für Sie gültigen Tarifvertrages, zur Zeitarbeit und oder zu Problemen im Arbeitsverhältnis? Wir stehen Ihnen zur Seite! Melden Sie sich rechtzeitig!

Wenn Sie gegen Ihre Kündigung gerichtlich vorgehen möchten, muss innerhalb von 3 Wochen nach Erhalt der Kündigung eine Klage beim Arbeitsgericht eingereicht werden. Durch Arbeitsvertrag oder Tarifvertrag sind zum Teil kurze Fristen vereinbart, innerhalb derer Ansprüche geltend zu machen sind.

Ihr Ansprechpartner

Michael Conrad

Rechtsanwalt
Tel.: 040 / 411 11 30 – 11
Email:
conrad@khhg.de


Familienrecht

Wir beraten und vertreten Sie in allen familienrechtlichen Angelegenheiten, insbesondere:

· Trennung/Scheidung
· Unterhalt
· Sorge- und Umgangsrecht
· Zugewinnausgleich und Vermögensauseinandersetzung
· Versorgungsausgleich
· Eheverträgen
· Hausrats- und Ehewohnungszuweisung
· Schuldenausgleich bzw. -verteilung
· Gewaltschutzanordnungen

Ihre Ansprechpartnerin

Ingke Ketels

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Erbrecht und für Familienrecht
Tel.: 040 / 411 11 30 – 00
Email:
raketels@khhg.de


Unternehmensrecht

Im Kernpunkt unserer Beratung stehen kleine und mittlere Unternehmen, denen wir in den wesentlichen Bereichen ihres geschäftlichen Handelns zur Seite stehen.

Wir haben langjährige Erfahrungen in den Bereichen Dienstleistung, IT, chemisch-technische Produkte sowie Handel auf nationalem und internationalem Gebiet vorzuweisen, die hohen Anforderungen an die Unternehmen im Wettbewerb sind uns vertraut.

Ob Tagesgeschäft, Gestaltung und Überwachung von Rahmen- oder Liefervertrag, Planung und Steuerung eines Projekt- oder Entwicklungsvertrags, wir beraten Sie in jeder Phase Ihrer Geschäftsvorgänge. Wir vertreten Sie außergerichtlich und gerichtlich bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche und helfen bei der Abwehr von Forderungen.

Wir unterstützen Sie in Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes und lösen für Sie Probleme aus den Bereichen Werbung und internetgestützte Vertriebssysteme.

Ebenso begleiten wir Sie bei der Gestaltung und Umsetzung gesellschaftsrechtlicher Vorgänge, ob Neugründung oder Veränderung.

Als Inhaber eines Unternehmens haben Sie Bedarf, Fremdkapital zu beschaffen oder Eigenkapital sinnvoll für Unternehmenszwecke einzusetzen? Sie haben Probleme aus Kreditgeschäften, die die Existenz Ihres Unternehmens oder Ihr privates Auskommen bedrohen? Wir prüfen für Sie passende rechtliche Strategie.

Wir beraten Ihr Unternehmen in allen Belangen des Arbeitsrechts, von der einzelnen Personalmaßnahme (Kündigung, Abmahnung, usw.) bis hin zur strukturierten Umgestaltung (z. Bsp. Arbeitnehmerüberlassung, Kurzarbeit).

Unsere Angebote für Unternehmen im Einzelnen:

  • Arbeitsrecht
  • Bank- und Kapitalanlagerecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Vertragsrecht
  • IT- und Telekommunikationsrecht

Ihre Ansprechpartner

Michael Conrad

Rechtsanwalt
Tel.: 040 / 411 11 30 – 11

Email: conrad@khhg.de

Jens-Arne Reumschüssel

Rechtsanwalt
Tel.: 040 / 411 11 30 – 12
Email:
reumschuessel@khhg.de

Bank- und Kapitalanlagerecht

Allgemein lebt dieses Rechtsgebiet vom Verhältnis einer Bank zu ihrem Kunden, sei es im Rahmen privater Vermögensvorsorge oder im Rahmen gewerblicher Betreuung im Bankwesen. Typische Problemstellungen seien hier stichwortartig benannt:

  • Meinungsverschiedenheiten bei der Darlehensrückzahlung
  • Fragen zur Kündigung z. B. von Ratendarlehen, Kontokorrent- oder auch Avalkrediten
  • Berechnung von Vorfälligkeitsentschädigungen
  • Fragen fehlerhafter Anlageberatung
  • Problemstellungen bei der Gestellung und ggf. Erhöhung sowie Freigabe von Sicherheiten

Ihr Ansprechpartner

Jens-Arne Reumschüssel

Rechtsanwalt
Tel.: 040 / 411 11 30 – 12
Email:
reumschuessel@khhg.de


Handels- und Gesellschaftsrecht

Wir klären für Sie Fragen aus Streitigkeiten unter Kaufleuten und Unternehmen, gestalten und prüfen Ihre Kauf-, Liefer- oder Gesellschaftsverträge und passen Ihre Geschäftsvorgänge an das Verbrauchergeschäft an. Wir vertreten Sie außergerichtlich und gerichtlich bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche oder der Abwehr der gegen Sie gerichteten Forderungen.

Wir begleiten Sie bei der Gestaltung und Umsetzung gesellschaftsrechtlicher Vorgänge, ob Neugründung oder Veränderungen innerhalb Ihrer bestehenden Gesellschaften. Wir helfen Ihnen bei der Optimierung Ihrer Geschäftsabläufe und Vertriebsstrukturen.

Im Einzelnen bieten wir Ihnen Beratung und Vertretung in folgenden Schwerpunkten an:

  • Rechtsbeziehungen zwischen Kaufleuten und zu Verbrauchern, (b2b und b2c)
  • Handelsgeschäfte (Kauf, Leasing, Lieferung, Entwicklung, Produktion)
  • Recht der Personen- und Kapitalgesellschaften (etwa OHG, KG, GmbH, AG)
  • Existenzgründung
  • Internationales Handelsrecht
  • Internationales Kaufrecht
  • Handelsvertreter und Vertriebsrecht

Ihre Ansprechpartner

Michael Conrad

Rechtsanwalt
Tel.: 040 / 411 11 30 – 11
EMail:
conrad@khhg.de

Jens-Arne Reumschüssel

Rechtsanwalt
Tel.: 040 / 411 11 30 – 12
Email:
reumschuessel@khhg.de


Vereins- und Verbandsrecht

Im Vereins- und Verbandsrecht bieten wir Ihnen durch unsere mehrjährigen Tätigkeiten in Geschäftsführung und Vorstand von berufspolitischen Verbänden und gemeinnützigen Vereinen kompetente Beratung und Vertretung in folgenden Fragen:

· Vereinsgründungen
· Entwurf oder Überprüfung von Satzungen und Geschäftsordnungen
· Organisation und Verwaltung
· Vorbereitung und Überprüfung von Mitgliederversammlungen und Beschlüssen
· verbands-/vereinsspezifisches Arbeitsrecht
· interne Konfliktlösung

Ihr Ansprechpartner

Michael Conrad

Rechtsanwalt
Tel.: 040 / 411 11 30 – 11
Email:
conrad@khhg.de


Versicherungsrecht

Dieses Rechtsgebiet behandelt das Verhältnis zwischen Versicherer und Versicherungsnehmer in allen seinen Spielarten. Als typische Beispiele seien Streitigkeiten über den Eintritt des Versicherungsfalles und/oder über den Umfang der Leistungspflicht in der Krankenversicherung, der Unfallversicherung, der Haftpflichtversicherung oder etwa der Berufsunfähigkeitsversicherung genannt.

Häufig geht es dabei auch um ein etwaiges Mitverschulden des Versicherungsnehmers beim Eintritt des Versicherungsfalles oder sogar bei Abschluß des Versicherungsvertrages (man denke nur an die Gesundheitsfragen bei Abschluß einer Berufsunfähigkeits- oder privaten Krankenversicherung).

Ihr Ansprechpartner

Jens-Arne Reumschüssel

Rechtsanwalt
Tel.: 040 / 411 11 30 – 12
Email:
reumschuessel@khhg.de

Erbrecht

Wir beraten und vertreten Sie in erbrechtlichen Angelegenheiten. Dazu zählen insbesondere:

· Erbengemeinschaften, deren Verwaltung und Auseinandersetzung (Nachlassregelung)
· Berücksichtigung von Pflegeleistungen
· Pflichtteilsansprüche
· Testamentsgestaltungen
· Testamentsvollstreckungen
· vorweggenommene Erbfolge/Schenkungen
· Vorsorgevollmachten
· Patientenverfügungen
· Ausschlagen des Erbes und Haftungsbeschränkung
· Nachlassinsolvenz und -überschuldung

Auch die erbschaftsteuerlichen Auswirkungen werden von uns berücksichtigt. Und wenn Sie Unternehmer sind, greifen wir auch die gesellschaftsrechtlichen Aspekte der Gestaltung auf.

Ihre Ansprechpartnerin

Ingke Ketels

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Erbrecht und für Familienrecht
Tel.: 040 / 411 11 30 – 00
Email:
raketels@khhg.de


Medizinrecht / Arzt- und Arzthaftungsrecht

Dieses Rechtsgebiet umfasst die gesamte Beziehung zwischen Arzt und Patient, aber auch zwischen Arzt und Krankenhaus sowie zwischen Patient und Krankenversicherung.

· Kunstfehlerprozesse
· Honorarstreitigkeiten
· Deckungsprozesse im Krankenversicherungsvertragsverhältnis
· Praxisgründung und -übernahme

Ihr Ansprechpartner

Jens-Arne Reumschüssel

Rechtsanwalt
Tel.: 040 / 411 11 30 – 12
Email:
reumschuessel@khhg.de


Verkehrsrecht

Alle Probleme im Zusammenhang mit der Bewegung im Staßenverkehr, sei es als Kraftfahrer, als Fußgänger oder etwa als Radfahrer, fallen in dieses Rechtsgebiet.

  • Regulierung von Verkehrsunfällen gegenüber der gegnerischen Versicherung
  • Regulierung von Verkehrsunfällen mit der eigenen Versicherung (z. B. als Radfahrer gegenüber der eigenen privaten Haftpflichtversicherung)
  • Hilfe und Vertretung bei Verkehrsordnungswidrigkeiten und -straftaten (Führerscheinentzug, zu schnelles Fahren, Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluß, Rotlichtdelikte)
  • Fragen rund um den Autokauf wie die Geltendmachung von Mangelansprüchen (obwohl diese Probleme mehr das Vertrags- denn das Verkehrsrecht im engeren Sinne tangieren, seien sie dennoch an dieser Stelle genannt)

Ihr Ansprechpartner

Jens-Arne Reumschüssel

Rechtsanwalt
Tel.: 040 / 411 11 30 – 12
Email: reumschuessel@khhg.de


Vertragsrecht

Immer dann, wenn Probleme bei der Gestaltung oder später bei der Abwicklung von Verträgen zwischen Unternehmen und/oder Privatpersonen berührt sind, helfen wir gerne außergerichtlich wie gerichtlich bei der Klärung der aufgeworfenen Fragen. Manche Verträge fallen in spezielle Gebiete des Zivilrechts (z. B. Darlehensverträge meist ins Bankrecht, außer sie sind zwischen Privatpersonen geschlossen, Mietverträge ins Mietrecht).

Es existieren aber daneben eine Vielzahl von Gelegenheiten im täglichen Leben, bei denen Verträge in großer Zahl abgeschlossen werden, die gestaltet und später korrekt abgewickelt werden wollen. Als Beispiel seien nur die diversen Kaufverträge genannt, die wir ständig schließen. So nimmt das Recht der Mangelgewährleistung einen breiten Raum im Vertragsrecht ein. Aber auch AGB-Fragen tauchen in diesem Zusammenhang regelmäßig auf.

Ihre Ansprechpartner

Michael Conrad

Rechtsanwalt
Tel.: 040 / 411 11 30 – 11
Email:
conrad@khhg.de

Jens-Arne Reumschüssel

Rechtsanwalt
Tel.: 040 / 411 11 30 – 12
Email:
reumschuessel@khhg.de

Impressum

Angaben zum Verantwortlichen gemäß § 5 Ziff. 1 TMG

KanzleiHamburgGänsemarkt Rechtsanwälte
Rechtsanwalt Michael Conrad
Rechtsanwalt Jens-Arne Reumschüssel
Rechtsanwältin Ingke Ketels
Gerhofstraße 40
20354 Hamburg
Tel.: +49 / (0)40 / 411 11 30 – 00
Fax: +49 / (0)40 / 411 11 30 – 01
E-Mail: info@khhg.de

Angaben zur zuständigen Kammer gemäß § 5 Ziff. 5 lit. A TMG

Die Rechtsanwälte gehören der Rechtsanwaltskammer Hamburg an:
Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg
Valentinskamp 88
20355 Hamburg
Tel.: +49 / (0)40 / 357441 – 0
Fax: +49 / (0)40 / 357441 – 41
E-Mail: info@rechtsanwaltskammerhamburg.de

Angaben der gesetzlichen Berufsbezeichnung und des Staats,
in dem diese verliehen wurde gemäß § 5 Ziff 5 lit. B TMG

Die gesetzliche Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt“ wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Bezeichnung der berufsrechtlichen Regelungen gemäß § 5 Ziff. 5 lit. C TMG

Die Rechtsanwälte unterfallen den folgenden berufsrechtlichen Regelungen:
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Vergütungsverzeichnis (VV)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)
Die Regelungen können bei der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de/seiten/06.php#tdg eingesehen werden.

Schlichtungsstellen

Bei der Bundesrechtsanwaltskammer, Littenstr. 9, 10179 Berlin ist eine Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft eingerichtet. Diese schlichtet Streitigkeiten zwischen Mitgliedern von Rechtsanwaltskammern und deren Auftraggebern. Einzelheiten hierzu sind in § 191f BRAO geregelt. Näheres zum Zugang zum Schlichtungsverfahren und über seine Voraussetzungen ist unter www.brak.de zu finden.

Es existiert desweiteren eine Online-Schlichtungsstelle der EU, an die sich Verbraucher bei Streitigkeiten mit einem Online-Händler/-Dienstleister wenden können: http://ec.europa.eu/consumers/odr.

Angaben zur Haftpflichtversicherung gemäß § 2 Abs. 1 Ziff. 11. DL-InfoV

Allianz Versicherungs-AG
Königinstr. 28
80802 München
Telefon 089 – 38000

R + V Allgemeine Versicherung AG
Raiffeisenplatz 1
65189 Wiesbaden

Ergo Versicherungsgruppe AG
Überseering 45
22297 Hamburg

Rechtsanwälte sind auf Grund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von EUR 250.000,00 zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO. Die von uns unterhaltenen Berufshaftpflichtversicherungen sind mit einer Deckungssumme von EUR 500.000,00 ausgestattet.

Die Berufshaftpflichtversicherung deckt begründete Schadensersatzansprüche von Mandanten aus anwaltlicher Tätigkeit von einer in Deutschland eingerichteten Kanzlei aus im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit deutschem und/oder europäischem Recht und/oder der Vertretung vor Gerichten innerhalb Europas.

Haftungshinweis, Inhaltshaftung und Haftungsausschluss

Die Texte auf dieser Web-Site stellen keine Rechtsberatung dar. Soweit Rechtsberatung gesucht wird, ist hierzu die Begründung eines Mandatsverhältnisses Voraussetzung.

Obwohl die auf der Web-Site enthaltenen Informationen durch den Inhaber dieser Web-Site sorgfältig geprüft worden sind, kann der Inhaber nicht die Haftung für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernehmen.

Für Internetseiten Dritter, auf die der Inhaber durch Hyperlink verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Der Inhaber ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich. Der Inhaber macht sich diese Inhalte nicht zu eigen und übernimmt für diese keinerlei Haftung.

Des Weiteren kann die Website des Inhabers ohne Wissen dessen von einer anderen Web-Seite mittels Hyperlink verlinkt worden sein. Der Inhaber übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeiner Verbindung zu ihm in Web-Seiten Dritter. Für die Richtigkeit der Texte und Darstellungen auf dieser Web-Adresse wird keinerlei Haftung übernommen. Die einzelnen Elemente wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, können aber stets auch Fehler enthalten.

Hinweise auf fehlerhafte Informationen oder Links, Anregungen und Kritik senden Sie bitte an info@khhg.de.

Datenschutzhinweis gem. § 33 BDSG

Namen, Anschriften, Kommunikationsverbindungen, Forderungsbeträge und Termine werden elektronisch gespeichert. Wenn Sie Daten in Formulare eingeben, so geschieht dies freiwillig. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum jeweiligen Zweck, den die Eingabe hat. Die Einwilligung in die Erhebung und Speicherung Ihrer Daten ist widerruflich. Auf Wunsch erteilen wir Auskunft über die bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten.

Es werden ferner folgende Daten vom Server des Providers erfasst: Anzahl der unterschiedlichen angeforderten Seiten, Summe aller Zugriffe, Summe aller Zugriffe pro Tag, Anzahl der Zugriffe pro Stunde, Top20 der angeforderten Seiten, Top20 der unterschiedlich zugreifenden Rechner, Top20 der verweisenden Rechner (Referrer), Top20 der verweisenden URLs (ohne Angabe der IP-Adresse), die ersten 10 der am häufigsten benutzten Browser-Typen, Anzahl der nicht bei uns gefundenen Seiten (Error 404), Zugriffe in Abhängigkeit des Zugriffs-Codes, Anzahl der unterschiedlichen Rechner, Anzahl der unterschiedlich aufgerufen Seiten, Summe aller Zugriffe, der Zugriffe pro Tag, Anzahl der Zugriffe pro Stunde.

Diese Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke verwendet. Eine Weitergabe der erfassten Daten an Dritte erfolgt nicht, ebenso wenig die Erstellung von sogenannten Nutzungsprofilen.

Unverlangt zugesandte E-Mails zu Marketingzwecken

Wir widersprechen der Nutzung unserer Daten zu Marketingzwecken gem. §§ 28, 29 BDSG und weisen darauf hin, dass unverlangt zugesandte E-Mail-Werbung rechtswidrig ist und kostenpflichtige Abmahnungen rechtfertigt.

Kontakt

.
Korrespondenzmandate: Wir bieten Terminsvertretungen im Zivilrecht vor allen Hamburger Gerichten an.

BÜRO

KanzleiHamburgGänsemarkt
Gerhofstraße 40

20354 Hamburg

TELEFON / TELEFAX

+49 / (0)40 / 411 11 30 – 00
+49 / (0)40 / 411 11 30 – 01

E-MAIL

info@khhg.de